Mobile Anwendungen für smarte Scannergeräte

Kund*in stand vor folgender Herausforderung

Handlungsfähig bleiben zu einem kritischen Zeitpunkt

Gemeinsam mit der hagebau IT entwickeln wir seit geraumer Zeit mobile Anwendungen für smarte Scannergeräte. Diese helfen den Mitarbeiter*innen der Bau- und Fachhandelsmärkte der hagebau, Arbeitsaufgaben einfacher und schneller zu erledigen und sind ein wichtiger Baustein der Digitalisierungsstrategie des Kunden.
Zu Beginn der Corona-Krise befand sich das Projekt in einer entscheidenden Phase. Eine bereits gut im Produktiveinsatz etablierte App wurde um kritische Funktionen für die Fachhandelsmärkte erweitert.

Gleichzeitig befanden sich drei weitere Apps kurz vor oder bereits in Pilotphasen. Eine fünfte App stand vor der Beauftragung. Ortstermine und der Einbezug der Benutzer im Arbeitskontext bildeten einen der Eckpfeiler des Projekterfolgs. Das knapp 20 Personen und drei Firmen umfassende Team musste vor diesem Hintergrund zügig auf die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung reagieren und die bewährten Arbeitsabläufe der neuen Situation anpassen.

So haben wir das Problem gelöst

Chancen konsequenter Remote-Zusammenarbeit nutzen

Der Schlüssel zur erfolgreichen Weiterführung des Projekts lag darin, konsequent und vollständig auf Remote-Zusammenarbeit zu setzen. Entscheidend war es dabei, auf keinen der Bausteine des bisherigen Vorgehens verzichten. Schritt für Schritt stellten wir ein Toolkit zusammen, das es uns erlaubte, die Arbeit unter den neuen Voraussetzungen ohne Einbußen fortzuführen. An die Stelle von Whiteboards und Flipcharts traten Online Whiteboards, so dass Workshops auch im verteilten Team möglich waren. Retros und Team Events hielten wir mit entsprechenden Tools online ab und konnten so dafür sorgen, dass das Arbeitsklima und die Zufriedenheit im Team hoch blieben.

Es wurden digitale Fragebögen für die Benutzer erarbeitet und remote Usability Testing Sessions abgehalten, so dass das Feedback der Anwender weiterhin einfließen konnte. Das Team ist in den letzten Monaten stetig zusammengewachsen und nutzt das umfassende Remote Toolkit und den Erfahrungsschatz aus dem Frühsommer, um auch im zweiten Corona-Shutdown effizient und zufriedenstellend zusammenzuarbeiten.

Ladet euer Business neu!

Entscheide dich jetzt für Digitalisierung, mach dein Business skalierbar und gehe neue Wege!

Wir haben die Expertise, das Know-how und die Kapazitäten, dich zu unterstützen. Lass uns in einem unverbindlichen Erstgespräch über deine Möglichkeiten sprechen.

Lerne aus der Krise. Unser Know-how hilft dir digitaler, schneller und effizienter zu werden. Starte jetzt mit der digital family durch!