Janitza electronics - Der Weg zur Cloud

Kund*in stand vor folgender Herausforderung

Mehrwert durch digitale Daten

Um Kund*innen und Nutzer*innen ihrer Energiemessgeräte einen Mehrwert bei der Nutzung zu bieten, möchte Janitza electronics Daten zukünftig via Cloud teilen und speichern. Hierfür galt es, die bestmögliche Cloud-Anwendung sowie die Zielgruppe zu identifizieren.

Außerdem musste eine Basis für die nutzerzentrierte Entwicklung der Cloud-Anwendung geschaffen werden.

Wir möchten unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten. Durch die Cloud-Anwendung stehen Daten für die Messgeräte digital zur Verfügung – jederzeit und überall.

So haben wir das Problem gelöst

Nutzerzentrierte Cloud-Anwendung

In einem Workshop erarbeiteten wir gemeinsam mit dem Kunden die notwendigen Grundlagen. So haben wir mittels des Persona-Modells diverse potenzielle Nutzer*innen sowie konkrete Anwendungsfälle für die zukünftige Cloud-Anwendung identifiziert.

Darüber hinaus haben wir die Anwendungsfälle priorisiert. Diese gilt es in den folgenden Wochen mit Hilfe von Nutzer*inneninterviews und Prototypen innerhalb einer Validierungsphase zu testen.

Ladet euer Business neu!

Entscheide dich jetzt für Digitalisierung, mach dein Business skalierbar und gehe neue Wege!

Wir haben die Expertise, das Know-how und die Kapazitäten, dich zu unterstützen. Lass uns in einem unverbindlichen Erstgespräch über deine Möglichkeiten sprechen.

Lerne aus der Krise. Unser Know-how hilft dir digitaler, schneller und effizienter zu werden. Starte jetzt mit der digital family durch!